Feng Shui Tipps
 
Bevorzugen Sie runde, natürlich geschwungene Formen



An Kanten oder Ecken beschleunigt das Chi und schneidet durch den Raum wie eine Messerklinge. Ein langer, gerader Korridor wirkt praktisch wie eine Chi Autobahn. Der Raum wird dadurch energetisch „unterversorgt“ und sorgt somit für kein harmonisches Wohngefühl. Hier möchte man sich einfach nicht länger aufhalten. 

Sorgen Sie dafür, dass hier eine kleine „Chi- Bremse“ eingebaut wird, beispielsweise durch einen runden Teppich, auch durch Pflanzen oder Licht, die sich schräg gegenüber stehen, entschärfen die Chi- Autobahn.

Halten Sie sich gegenüber von scharfkantigen Ecken längere Zeit auf (die auch noch direkt auf Sie zeigen), so werden Sie merken, dass Sie sich auch dort unwohl fühlen werden. 
Versuchen Sie diese Ecke durch beispielsweise Hängepflanzen abzumildern.

Bevorzugen Sie möglichst immer runde, natürlich geschwungene Formen – und meiden Sie lange, scharfe oder hervorstehende Kanten und Ecken oder kaschieren diese zumindest. 

An runden oder geschwungenen Formen fließt das Chi langsam und harmonisch entlang und versorgt den Raum mit genügend Energie.


>> Der Weg ist das Ziel.<<
(Konfuzius)
zurück zur HauptseiteFeng_Shui_Tipps.htmlshapeimage_3_link_0